Lara_Keicher_Portrait quad

Verhaltensbiologie am Max-Planck-Institut: mehr Tierschutz durch Verständnis

Lara Keicher, 30, promoviert am Max-Planck-Institut für Verhaltensbiologie in Radolfzell zur Energetik von Kleinsäugern am Beispiel der Fledermausart Großer Abendsegler. Im Interview mit hochschuljob.de verrät Sie, wie die Forschung mit Lebewesen von Statten geht, wie die Stimmung an ihrem Institut ist, ob sie ihre Zukunft in der Wissenschaft sieht, was sie an ihrer Forschung besonders fasziniert und warum Fledermäuse schützenswerte Tiere sind.

weiterlesen

Schmidt_Luca_quad

Doktorandin der Physik wünscht sich mehr finanzielle Wertschätzung

Luca Schmidt, 27, promoviert am Max-Planck-Institut (MPI) für Meteorologie in Hamburg. Im Interview verrät sie gegenüber hochschul-job.de, warum Fachwissen für eine Promotion nicht alles ist, wie der Arbeitsalltag am Institut aussieht, was sie sich für Nachwuchswissenschaftler:innen wünschen würde und wie es um die Zukunft unserer Erde bestellt ist.

weiterlesen