Korbinian_Klinghardt_quad

Korbinian Klinghardt – Doktorand an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt am Institut für Journalistik: „Ich profitiere jetzt in meiner Zeit als Wissenschaftler und Dozent viel von den Erfahrungen, die ich während meiner Tätigkeit in der journalistischen Praxis gesammelt habe.“

Korbinian Klinghardt, 33, promoviert an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt zu Innovationen im Journalismus. Im Interview mit hochschul-job.de berichtet er, was ihn am wissenschaftlichen Arbeiten fasziniert, warum es sich für die Promotion lohnt praktische Vorerfahrungen zu sammeln, welche Innovationen den Journalismus in den letzten zehn Jahren maßgeblich bestimmt haben und wie es für ihn nach der Promotion weitergehen soll.

weiterlesen

Portrait_Lukas_Erbrich_quad

Lukas Erbrich – Doktorand an der Technischen Universität Dortmund am Lehrstuhl für Medienökonomie: „Spotify für den Journalismus. Das wäre die ganz große Lösung.“

Lukas Erbrich, 27, promoviert an der Technischen Universität Dortmund am Lehrstuhl für Medienökonomie. Gegenüber hochschul-job.de erklärt er, inwiefern Zusammenarbeit die Finanzierung des Journalismus zukünftig stabilisieren kann, wie sich sein Alltag am Institut für Journalistik gestaltet, was seine Lieblingsmomente bei der Arbeit sind und warum Journalist:innen mehr als gutes Schreiben beherrschen sollten.

weiterlesen