Sportwissenchaften-Karriere-Leichtathletikanlage

Sportwissenschaften – Wege durchs (Promotions-)Studium und rein ins Berufsleben

Laut der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs) bieten insgesamt 64 Studienstandorte in Deutschland ein Studium der Sportwissenschaften an. 18.577 Studierende sind gemäß Erhebung des Statistischen Bundesamtes im Wintersemester 2021/2022 in ein Studium der Sportwissenschaft eingeschrieben. Hinzu kommen kleinere Anteile an Studierenden an Hochschulen und Pädagogischen Hochschulen.

weiterlesen

https://hochschul-job.de/elektrotechnik-gesicherte-job-und-gehaltsaussichten/

Elektrotechnik – gesicherte Job- und Gehaltsaussichten

Laut Erhebung des Statistischen Bundesamtes waren zum Wintersemester 2021/2022 64.404 Studierende in ein Studium der Elektrotechnik eingeschrieben, womit der Studiengang im Gesamtranking der beliebtesten Studienfächer Platz 12 belegt. Es zeigt sich eine extreme Differenz zwischen den Geschlechtern der Studierenden. So sind 55.137 der Studierenden männlich.

weiterlesen

Erziehungswissenschtlerin-Lea-Siekmann

Schreibförderung durch Feedback – Promotion in den Erziehungswissenschaften

Lea Siekmann, 29, promoviert am Institut für Erziehungswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster zu Feedbackmethoden in der Schreibförderung. Im Interview mit hochschul-job.de verrät sie, womit sie sich im Rahmen ihres Forschungsprojektes befasst, welche Schwierigkeiten durch die Corona-Pandemie entstanden, wie es um die Schreibkompetenz von Schüler:innen steht, wie wichtig Vernetzung und Austausch mit anderen Doktorand:innen ist und warum man während einer Promotion manchmal sehr geduldig sein muss.

weiterlesen

Bauingenieurwesen-Materialien-Forschung-RWTH

Bauingenieurwesen – Alles Wissenswerte rund um Promotion und Karriereaussichten

Laut Erhebung des Statistischen Bundesamtes für das Wintersemester 2021/2022 liegt das Fach Bauingenieurwesen auf Platz 14 der 20 beliebtesten Studiengänge an deutschen Hochschulen. Knapp 58.000 Studierende waren vergangenes Wintersemester in das Fach eingeschrieben. 1.327 Doktorand:innen arbeiteten zudem im Wintersemester 2021/2022 an ihrer Promotion im Fach Bauingenieurwesen.

weiterlesen

Maschinebau-RWTH-Windkanal

Maschinenbau – Was bringt eine Promotion und wie sind die Karriereaussichten für Maschinenbauingenieur:innen?

Der Studiengang Maschinenbau oder Maschinenbauwesen gehört zu den beliebtesten Studiengängen an deutschen Hochschulen. So waren zum Wintersemester 2021/2022 laut Erhebung des Statistischen Bundesamtes insgesamt 94.627 Studierende in ein Maschinenbaustudium eingeschrieben, womit das Fach im Gesamtranking der beliebtesten Studienfächer Platz sechs belegt. Die überwiegende Mehrheit von 82.764 Studierenden ist dabei männlich. 5.695 Studierende arbeiten des Weiteren im Wintersemester 2021/2022 an einer Promotion im Fach Maschinenbau.

weiterlesen

Doktorand-Musikwissenschaften-Christian-Haber

Promotion Musikwissenschaften – „Musik ist immer Teil des Alltags“

Musikwissenschafter Christian Haber, 36, promoviert an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg zur musikalischen Reduktion. Im Interview mit hochschul-job.de verrät er, welche Rolle die Musik schon immer in seinem Leben spielte, ob er Musik hören kann, ohne diese zu analysieren, wie schwierig Interpretationen in der Musikwissenschaft sind, welche Aufgaben seinen Arbeitsalltag bestimmen und wie wichtig es ist, sich zu fragen, was man im Leben wirklich will.

weiterlesen

Hochschulpolitik Universitaet Magdeburg

Hochschulpolitik bietet Doktorand:innen die Möglichkeit zur Mitgestaltung

Was macht eigentlich der Senat an einer Universität? Für welche Fragestellungen ist die Promovierendenvertretung zuständig und mit welchen Themen beschäftigt sich der Kanzler/die Kanzlerin? Die Organisation von Universitäten und die Hochschulpolitik sind vielschichtig. Jeder hat vermutlich schon einmal die Bezeichnungen Prorektor:in oder Dekan:in gehört, aber was genau verbirgt sich hinter welchem der Begriffe, wer ist der richtige Ansprechpartner/die richtige Ansprechpartnerin für etwaigere Probleme und wie können sich interessierte Doktorand:innen selbst in der Hochschulpolitik engagieren? Über diese Fragestellungen soll der vorliegende Artikel Aufschluss geben.

weiterlesen

Wissenschaftszeitvertragsgesetz verursacht Zeitdruck

Wissenschaftszeitvertragsgesetz setzt Nachwuchswissenschaftler:innen unter Druck

Wissenschaftszeitvertragsgesetz – nur die deutsche Sprache kann eine solch bedrohlich klingende Aneinanderreihung von Wörtern hervorbringen. Aber was verbirgt sich hinter diesem monströsen Begriff, welchen Einfluss hat das Gesetz auf das Leben und Arbeiten von Doktorand:innen und Post-Docs und ist eine baldige Änderung der Inhalte in Sicht? Darüber soll dieser Artikel Aufschluss geben. Warum gibt es

weiterlesen

Kinderbetreuung für Promovierende

Promotion mit Kind – Vereinbarkeit von Familie und Forschung ist möglich

Die Zeit der Promotion fällt in der Lebensplanung bei einigen Promovierenden mit der Phase der Familiengründung zusammen. Laut „Bundesbericht Wissenschaftlicher Nachwuchs“ waren 2019 17 % der Promovierenden Eltern. Allein die Promotion und allein die Gründung einer Familie sind jeweils große Herausforderungen. Beide Aufgaben gleichzeitig zu stemmen, stellt eine umso größere Hürde dar. Dieser Artikel gibt Ratschläge aus erster Hand von zwei Promovierenden mit Kind, worauf man achten sollte, wie man Forschung und Familie unter einen Hut bekommt, welche Form der Finanzierung sich anbietet und was der Schlüssel zum Erfolg sein kann.

weiterlesen

Promotion Finanzieren mittels Kredit

Promotion finanzieren – Die verschiedenen Optionen auf einen Blick

Promotion – ja bitte, aber wie gelingt die Finanzierung? Die Möglichkeiten zur Promotionsfinanzierung sind vielfältig. Sie reichen von Lehrstellen über Drittmittelfinanzierungen bis hin zu Stipendien oder Kreditförderung. Welcher Weg welche Vorteile bietet und worauf man achten sollte, darüber gibt dieser Artikel Aufschluss.

weiterlesen